start2grow. Von der Idee zur erfolgreichen Gründung.
Gehe zu: Hauptnavigation Infobox Hauptinhalt
Logo start2growLogo dortmund-projectLogo Wirtschaftsförderung Dortmund



Gründungswettbewerb Informationstechnologien 2005, Phase 2

Im Gründungswettbewerb Informationstechnologien 2005 wurden nach Phase 2 die 20 besten Businesspläne mit Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von rund 200.000,00 Euro ausgezeichnet.

Preisträger Gründungswettbewerb IT, Phase 1

Die Preise wurden an folgende Teams vergeben:

1. Preis | 40.000,00 Euro*

DigitalMedics

DigitalMedics

DigitalMedics entwickelt Soft- und Hardware für die medizinische Bildverarbeitung in der diagnostischen Radiologie. Diese Systeme beschleunigen den Diagnoseprozess um bis zu 30% und erlauben eine bessere Auslastung der bildgebenden Geräte sowie ein besseres Arzt-/Patientenverhältnis. Die verbesserte Auslastung führt zu einer im Gesundheitswesen ohnehin angestrebten Kostenreduktion.

Foto: Martin Wawro, Pedram Hadjian, Nico Karnatz
Kontakt: www.digitalmedics.de

nach oben

2. Preis | 30.000,00 Euro*

Ambiplex

Ambiplex

Wir bieten Lösungen zur Lokalisierung von Menschen anhand ihrer natürlichen Wärmestrahlung an. Die Anwendungsmöglichkeiten unserer Technologie sind vielfältig. Zunächst bieten wir ein System zur Werbeerfolgskontrolle an, mit dem unsere Kunden die Wirkung ihrer Schaufensterauslagen bewerten können. Wir verwenden hierfür gängige und damit preiswerte Sensortechnik, die jedoch intelligent verschaltet wird.

Foto: Dipl.-Ing. Holger Linde, Peter Schramm, Dr. Edwin Naroska
Kontakt: www.ambiplex.com

nach oben

3. Preis | 15.000,00 Euro*

VARECO

VARECO

VARECO, das patentierte Gasrückführungsüberwachungssystem für Benzinzapfsäulen, erfüllt die 21. BImSchV. Innerhalb der nächsten drei Jahre müssen in Deutschland ca. 15.000 Tankstellen mit dem System nachgerüstet werden. Mineralölkonzerne gehen von ca. 900 Mill. Euro Investitionsvolumen für das Nachrüstgeschäft aus. Wir haben das Patent und die Serienprodukte mit allen relevanten Zulassungen wie TÜV, ATEX, ect.

Foto: Jehad Aiysh, Ali Oglu Giutzel
Kontakt: ja@tste.de

nach oben

 

4. - 10. Preis | 10.000,00 Euro*

fitomatic

fitomatic

Das fitomatic-System ist ein IT-System bestehend aus Hardware- und Softwarekomponenten zur umfassenden Erfassung, Kontrolle und Optimierung von Fitnesstraining mit dem Schwerpunkt auf Fitnessgeräten. Damit kann eine kostengünstige, aber qualitativ hochwertige, individuelle Trainingsbetreuung sowohl durch Fitnesstrainer vor Ort als auch webbasiert durch externe Dienstleister erfolgen.

Foto: Jerome Mühlhause, Sören Müller
Kontakt: www.fitomatic.com

nach oben

4. - 10. Preis | 10.000,00 Euro*

Foodplaner

Foodplaner

Foodplaner ist ein medizinischer Online-Dienst zur individuellen Ernährungsoptimierung

Foto: Katja Schultz
Kontakt: www.foodplaner.de

nach oben

4. - 10. Preis | 10.000,00 Euro*

Lentis Media

Lentis Media

Die Vision von Lentis Media ist das Ermöglichen eines stressfreien Messebesuchs. Unser Ziel ist es, die Vorbereitung, den eigentlichen Messebesuch und die Informationsaufarbeitung nach der Messe - insbesondere auch für internationale Gäste - durch ein integriertes Diensteangebot zu unterstützen.

Foto: Yang Meyer, Dipl.-Betriebswirt Robert Alexander Kratz, Dipl.-Technomathematiker Ludwig Maximilian Stelzer, Roman Knöll
Kontakt: mail@robertkratz.de

nach oben

4. - 10. Preis | 10.000,00 Euro*

LinogistiX

LinogistiX

Wir entwickeln innovative Lösungen zur Steuerung und Optimierung von Materialfluss und Logistik. Anbieter automatisierter Anlagen profitieren von unserer Unterstützung bei der Entwicklung komplexer Steuerungssysteme. Komponentenhersteller ergänzen ihr Portfolio mit unserer Standardlagerverwaltung. Darüber hinaus bieten wir Schulung und Support rund um das open-source Projekt myWMS.

Foto: Andreas Trautmann, Olaf Krause
Kontakt: trautmann@online.de

nach oben

4. - 10. Preis | 10.000,00 Euro*

Pebble Entertainment

Pebble Entertainment

Pebble Entertainment ist ein spezialisiertes Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit zwei Tätigkeitsschwerpunkten im Bereich IT-Entertainment. 1. Entwicklung und Vermarktung von markenstärkenden Zubehörportfolios zu entertainmentorientierten IT-Hauptprodukten wie Videospiele. 2. Entwicklung von kundenspezifischen Produkt- und Vertriebskonzepten für die Vermarktung von IT- Hauptprodukten.

Foto: Kai-Peter Enzian, Boris Thoenissen
Kontakt: www.pebble-entertainment.de

nach oben

4. - 10. Preis | 10.000,00 Euro*

SALZZA!

SALZZA!

SALZZA! - die Innovation im Online-Dating-Markt. Die Internetdienstleistung richtet sich an Singles zwischen 18 und 45. Durch neue Ansätze wird die Kontaktaufnahme vereinfacht und die Hemmschwelle zum persönlichen Treffen reduziert. Beziehungen zwischen den Benutzern werden dabei über vorher definierte Begegnungsstätten hergestellt

Foto: Mario Specht, Dipl.-Ing. Matthias Klueck
Kontakt: m.klueck@gmx.de

nach oben

4. - 10. Preis | 10.000,00 Euro*

Treescape

Treescape

Geschäftsgrundlage von Treescape sind Informationen über Bäume und Sträucher beliebiger Flächen weltweit, automatisch gewonnen aus Fernerkundungsdaten mit einem eigenen Informationssystem. Dieses rationalisiert innovativ Inventuren forst- und landwirtschaftlicher Flächen für ökonomische und ökologische Planungen/Überwachungen. Es eignet sich auch für den Einsatz in Forschungseinrichtungen

Foto: Dr. Gilbert Kattenborn, Konrad Kiefer, Klaus Halbritter, Manfred Resch
Kontakt: www.treescape.de

nach oben

Erläuterung:
* Die erste Hälfte der Preisgelder wird sofort, die zweite Hälfte bei einer Gründung des Unternehmens bis zum 31.03.2006 in Dortmund ausgezahlt.

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

audio didactica®

audio didactica®

audio didactica Wissen hören® publiziert Studienliteratur in Form von Audiofiles. Die Audiofiles werden über ein Download-Portal angeboten. Das ergänzende Lernmedium ermöglicht den Studierenden ein hohes Maß an Mobilität. Unproduktive Zeiten können zum Lernen genutzt werden. So entstehen Freiräume. Neue und komfortable Navigationsfunktionen und attraktive Preise runden das Angebot ab.

Foto: Thomas Kypta, Jutta Koulen, Margareta Sodermanns
Kontakt: Jkoulen@aol.com

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

Apollo Bell

Apollo Bell

Apollo Bell wird als erstes Unternehmen mit digitalen Kartenprodukten auf dem türkischen Markt auftreten. Lösungen werden Angebote für Heim-PCs; Notebooks; PDAs hauptsächlich für Fahrer und Betreiber von Kraftfahrzeugen sein.

Foto: Jürgen Peter Burks, Norbert Kalka, Bernd Röhl, Özcan Dilsiz, Egemen Erol
Kontakt: www.apollobell.de

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

degaw

degaw

Die degaw ist ein innovatives, bundesweit tätiges Weiterbildungsunternehmen. Wir vermitteln IT-Kernkompetenzen für den Einsatz von Open Source Applikationen unter produktiven Bedingungen und hohen Sicherheitsanforderungen. Schlagworte sind Samba, Firewall, LDAP, PAM, Kerberos und IDS-Systeme. Zusätzlich bieten wir Installationskurse und Schulungen im Bereich ERP, CRM und Open Office an. Wir führen Seminare und Workshops durch, bieten E-learning Konzepte für Firmen und Endverbraucher und entwickeln Online Server für Inhouse Schulungen die ein zeitlich flexibles Selbstlernen im Betrieb gezielt fördern und unterstützen.

Foto: Dipl.-Biol. Georg-Andreas Wilm, Daniela Eilers
Kontakt: www.degaw.de

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

GAMT

GAMT - Gemeinschaft zur Anwendung mobiler Trainingsplanung

Die Geschäftsidee von GAMT besteht in der Entwicklung und Vermarktung eines Smartphone/Web-gestützten Systems zur Trainingsplanung und Trainingsbegleitung im Kraftsport in Fitnessstudios und im Hometraining. Dabei wird das Motivationspotenzial einer Gemeinschaft für das Erreichen und Halten der Trainingsziele und beim Praktizieren eines Fitness-Lebensstils genutzt. Das Geschäftsmodell beruht auf einer monatlichen Nutzungsgebühr.

Foto: Severin Romial Ahouama, Evelyn Brock, Thomas Richter
Kontakt: www.gamt.de

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

Goal-Aviation Software

Goal-Aviation Software

Die Software FMOR dient der Personal- und Ressourcenplanung für Servicegesellschaften bis 500 Mitarbeiter(inne)n an Flughäfen. Für diese Zielgruppe gibt es keine Konkurrenzprodukte. FMOR wird seit zwei Jahren entwickelt und bietet Effizienzsteigerung und Kostenreduktion. Ein Pilotkunde setzt FMOR ein und hat eine Kostenreduktion von ca. 10.000 Euro pro Jahr. Unsere Software wird weltweit vermarktet werden.

Foto: Dipl.-Kaufm. Oliver Esser
Kontakt: www.goal-aviation.com

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

LAMA Games - Sports Intertainment

LAMA Games - Sports Intertainment

Die LAMA Games GmbH ist Anbieter von interaktiven Online-Managementspielen mit direktem Bezug zu realen Sportereignissen, wie der Fußballbundesliga und der WM2006. Der User erfährt ein intensiveres Erlebnis der Sportart. Unternehmen bietet LAMA Games Lösungen zur Kundenbindung. Das Geschäftsmodell basiert auf den drei Säulen Abonnementgebühren, In-Game Advertising und Business Solutions.

Foto: Marius Neumann, Alf Borrmann, Lars Haneberg
Kontakt: www.lamagames.com

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

netCCM

netCCM

netCCM, ein branchenübergreifender Technologielieferant für Softwarehäuser, entwickelt und vermarktet die gleichnamige Softwarelösung. Ziel ist es, mit der innovativen netCCM-Lösung den Aufwand für die Entwicklung von verteilten Anwendungen um 20% bis 50% zu senken und unseren Kunden die Umsetzung neuer Geschäftsmodelle sowie die Ansprache zusätzlicher Zielgruppen zu ermöglichen.

Foto: Dipl.-Ing. Peter Auerbach, Dipl.-Inf. Alexander Auerbach
Kontakt: www.netccm.de

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

Omnino

Omnino

Omnino fängt an, wo herkömmliche Internet-Chats aufhören. Junge Menschen können sich in Omnino bildlich darstellen. So können im Gespräch Gefühle durch Mimik und Gestik weit über Doppelpunkte und Klammern hinaus ausgedrückt werden ;-). Das mitentwickelte Werbekonzept zum Product-Placement und Ingame-Advertising erlaubt die Integration von Marken und Produkten, ohne aufdringlich zu wirken.

Foto: Guido Nippe, Matthias Besenfelder, Paul Mizel
Kontakt: www.omnino.de

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

Stammermann Media Consulting

Stammermann Media Consulting

Die Vermarktungsagentur für Ingame- und Software-Advertising vermittelt Anzeigenplätze in Consumer-Software an Werbekunden.

Foto: Ludger Stammermann
Kontakt: www.stammermann-media.de

nach oben

11. bis 20. Preis | Sachleistungen

Xoanon

Xoanon

demandstore bietet Europas erste high-End ON Demand eCommerce-Software. Kunden zahlen nur für die tatsächliche Nutzung, nicht aber für Lizenzen, Hardware, Support und Rechenzentrum. Die benötigten Leistungen und die Software werden als Dienstleistung angeboten. Das Software-as-Service Modell liefert die skalierbarste, flexibelste und erweiterbarste eCommerce-Anwendung für den Mittelstand.

Foto: Rene Welches, Dirk Hörig, Dipl.-Kaufm. Denis Werner
Kontakt: www.xoanon.de

nach oben

Sonderpreis Gender Mainstreaming | 5.000,00 Euro für Dienstleistungen aus dem start2grow-Netzwerk

Informatikbüro H. & W.

Das Informatikbüro H. und W. wird kleine und mittelständische Unternehmen bei Planung, Auswahl und Betrieb der Informationstechnologie mit dem Fokus auf Open-source-Software beraten und unterstützen.

Kontakt: Susanne Wenz, www.hormanns-wenz.de

nach oben

Sonderpreis Innovative Logistik | 5.000,00 Euro für Mietkosten im e-port-dortmund

LinogistiX

LinogistiX entwickelt innovative Lösungen zur Steuerung und Optimierung von Materialfluss und Logistik. Anbieter automatisierter Anlagen profitieren von der Unterstützung bei der Entwicklung komplexer Standardlagerverwaltung. Darüber hinaus bietet LinogistiX Schulung und Support rund um das open-source Projekt myWMS.

Kontakt: Andreas Trautmann, trautmann@online.de

nach oben

 

Wählen Sie Wettbewerb, Jahr und Phase


Diese Seite: bookmarken | Share to Facebook | Share to Twitter | Share to Mister Wong | Share to Delicious | Share to Xing | Drucken